Entdecken Sie die Weine der weltbesten Biowinzer

Erstmals gastiert eine Delegation der Vereinigung La Renaissance des Appellations, die sich tatkräftig für echte Weine aus lebendigen Terroirs einsetzt, in der Schweiz. Gegründet wurde die renommierte Vereinigung 2001 vom Kultwinzer Nicolas Joly, Besitzer des Weinguts Coulée de Serrant in Savennières an der Loire. Inzwischen gehören 193 Winzer aus 13 Ländern der ganzen Welt der Vereinigung an.

Zur Mitgliedschaft berechtigt sind Winzer, die einen naturnahen,
umweltschonenden Weinbau entweder nach biologischen oder
biodynamischen Grundsätzen betreiben und diesbezüglich seit mindestens drei Jahren zertifiziert sind. Jedes Mitglied verpflichet sich mit seiner Unterschrift, die Qulitätscharta der Vereinigung, die weltweit eine der strengsten ist, strikt zu befolgen.

Nach Zürich kommen über vierzig Betriebe vor allem aus Frankreich, aber auch aus Deutschland, Österreich, Slowenien, Italien, Spanien, den USA – und der Schweiz. Vertreten wird letztere durch die Renaissance-Mitglieder Marie-Thérèse Chappaz und Marion Granges aus Fully, aber auch durch eine ad hoc ins Leben gerufene Gruppe von rund einem Dutzend Schweizer Bio-Spitzenwinzern.

Auf besonderes Interesse wird bei allen Besuchern Nicolas Jolys profundes Referat «La vérité d’un goût par la biodynamie» stossen. Darin geht es um das Erreichen eines wahren Geschmacks durch die Biodynamie.

Verpassen Sie diese einmalige Gelegenheit nicht!


Alte Sihlpapierfabrik (Sihlcity), Folium und Papiersaal
Kalanderplatz 6, 8045 Zürich
Montag, 21. November 2016, 13.00–20.00 Uhr

Eintritt mit Anmeldung gratis, sonst CHF 20.– pro Person


 
 

Biodynamie, la viticulture pour demain

Nicolas Joly, Gründer der Vereinigung La Renaissance des Appellations

Aussteller

Unter den Ausstellern von True Wine – Living Terroir figurieren über vierzig Mitglieder der Vereinigung La Renaissance des Appellations, vor allem aus Frankreich, aber auch aus Deutschland, Österreich, Slowenien, Italien, Spanien, den USA – und der Schweiz. Letztere wird zudem vertreten durch eine ad hoc ins Leben gerufene Gruppe von rund einem Dutzend Schweizer Bio-Spitzenwinzern.

La Renaissance des Appellations

Deutschland
Weingut Trautwein Baden
Weingut Ökonomierat Rebholz Pfalz
Weingut Clemens Busch Mosel
Österreich
Weingut Nikolaihof Wachau Niederösterreich-Wachau
Meinklang Burgenland-Neusiedlersee
Slowenien
Guerila Primorje (Adria-Küstenregion)
Movia Primorje (Adria-Küstenregion)
Italien
Tenute Loacker Südtirol
Foradori Trentino
Orsi San Vito Emilia-Romagna
Stella di Campalto Toskana
Poggio Trevvalle Toskana
Cascina degli Ulivi Piemont
Spanien
Recaredo Katalonien
Uva de Vida Kastilien-La Mancha
USA
AmByth Estate Kalifornien-South Coast

Ad-hoc-Gruppe

Schweiz
Domaine Blaise Duboux Waadt
Domaine Henri Cruchon SA Waadt
Château Rochefort Waadt
Charles Rolaz, Vigneron Waadt
Domaine des Balisiers Genf
Domaine de La Maison Carrée Neuenburg
LitwanWein Deutschschweiz - Aargau
Winzerkeller Strasser Deutschschweiz - Zürich
Weingut Georg Fromm Deutschschweiz - Graubünden
Peter Wegelin, Scadenagut Deutschschweiz - Graubünden
Zündel Tessin
Fürstentum Liechtenstein
Harry Zech Weinbau
 
 

Weltbeste Biowinzer
in der alten Sihlpapierfabrik

Impressionen